Sie sind hier:  STARTSEITE   >  kija für Kinder > Informationen für dich > Kinderrechte Musical 2018 > 
DeutschEnglish
13.11.2018 :

 

Anna und der Wolf I – Abenteuer im Märchenwald

Musiktheater für Kinder zu den Themen:
MOBBING UND GEWALTPRÄVENTION

Für Kinder ab der 1. bis zur 6. Schulstufe

 

Es ist Abend. Anna geht es nicht besonders gut. Sie würde morgen lieber nicht in die Schule gehen. Sie fürchtet sich vor ihrer „guten Freundin“ Elke, die manchmal lieb ist, meistens aber eben nicht. Sie fürchtete sich auch vor der Schularbeit in Mathematik, denn wenn sie wieder keine gute Note bekommt, streicht der Papa die Tanzstunde. „Soll er doch die Geigenstunde streichen!“. Anna schämt sich schon jetzt, weil sie wieder zu wenig geübt hat. Anna erzählt ihren Kummer ihrem Stofftier, dem Wolferl und schläft ein. 

Plötzlich kann der Wolf sprechen, tanzen und singen. Anna ist begeistert. Der Wolf ist aus dem Märchenwald geflüchtet, weil der Oberjägermeister ihn für alle Übeltaten, die in Märchen passieren, zur Verantwortung ziehen will. Wolferl beteuert, dass er unschuldig gejagt wird. Anna bittet ihren Wolferl, sie in den Märchenwald mitzunehmen. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg und steigen durch einen Brunnen hinab in den Märchenwald. 

Dort angekommen begegnen sie dem Froschkönig, der verzweifelt vor seinem Brunnen sitzt und nicht weiß, wie er ins Wasser springen soll, ohne dass er wieder verspottet wird. Wolferl, Anna und die Kinder helfen dem Frosch und begegnen auf ihrer Reise u.a. Aschenputtel, dem siebten Geißlein oder Rumpelstilzchen. Sie alle äußern Probleme, die Anna selber auch kennt. Gemeinsam mit dem Wolf und den Kindern versucht Anna sie zu verstehen und hilft ihnen so gut sie kann. Doch der Oberjägermeister hat Wind davon bekommen, dass der Wolf wieder im Märchenwald ist. Wird er den Wolf fangen und erlegen? 

Ein dramatisches Abenteuer beginnt.

>> Zur Anmeldung geht es hier <<

Konzept, Text und Musik: Christoph Rabl

www.kulturplattform-traumfaenger.net

 

>> Download Infofolder <<